Inhalt

Interkulturelle Woche im September: Beiträge gesucht rund um das Motto „Vielfalt verbindet – Krefeld verbindet“

Veröffentlicht am 26.04.2018

„Vielfalt verbindet – Krefeld verbindet", unter diesem Motto findet auch in diesem Jahr die Interkulturelle Woche vom 22. bis 29. September in Krefeld statt. Das Kommunale Integrationszentrum (KI) unterstützt den Arbeitskreis Zuwanderung und Integration bei der Organisation der Woche und ruft Vereine, Parteien, Kirchen, Kultureinrichtungen und andere Institutionen dazu auf, sich an dem Wochenprogramm zu beteiligen.
Das Motto „Vielfalt verbindet – Krefeld verbindet" soll im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen. Denkbar sind Diskussions- und Informationsveranstaltungen, Lesungen, Kunstausstellungen, Musik-, Film-, Theater- und Tanzveranstaltungen, Workshops, Tage der offenen Tür und ähnliches. Alle Veranstalter planen, finanzieren und organisieren ihre Beiträge in eigener Regie und sind für die Durchführung verantwortlich.
Gesammelt werden die Vorschläge beim Kommunalen Integrationszentrum der Stadt; ein Programmheft mit den Angaben zu den Veranstaltungen wird gedruckt. Programmpunkte müssen bis zum 15. Mai 2018 beim KI eingereicht werden. Das Anmeldeformular kann bei Christiane Willsch, Mail c.willsch@krefeld.de und Telefon 02151 / 86 2670, angefordert oder auf dieser Seite unter der Rubrik Service, dann Downloads heruntergeladen werden.