Inhalt

Datenschutz

Überwachung und Abwehr sicherheitsrelevanter Ereignisse

Für die Überwachung und Abwehr sicherheitsrelevanter Ereignisse werden bei jedem Zugriff auf den Web-Server des Portals folgende Zugriffsdaten gespeichert:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners (oder eines Proxyservers)
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode / Funktion
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. die Zieldatei)
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt)
  • Name der angeforderten Datei
  • die Clientsoftware des anfordernden Rechners wird zwar übermittelt, aber nur in Krisensituationen bzw. bei akuten Angriffen protokolliert.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Die gespeicherten Protokolldaten werden unverändert für keine anderen Zwecke als für die Datensicherheit verwendet. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich nach vorhergehender Anonymisierung. Nicht anonymisierte Daten werden nach einer Woche gelöscht. Anonymisierte Daten werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert und anschließend gelöscht.

Statistische Auswertungen

Auf www.krefeld.de werden mit Technologien der etracker GmbH Daten über das Nutzungsverhalten in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Die Herstellung eines Personenbezuges ist daher nicht möglich. Die Stadt Krefeld verwendet die Daten ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebotes.

Online-Angebote

Die von Ihnen im Rahmen eines Online-Formulars angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Aufgabenerfüllung gespeichert. Wir verwenden keine Cookies oder Active-X-Controls. Ein Java-Applet wird ausschließlich zur Reservierung von Wunschkennzeichen eingesetzt.